Home

Ihr Pferd – fit und agil.

Was gibt es Wichtigeres, als die Gesundheit Ihres Pferdes? Eigentlich kann sich Ihr Pferd mit seinen Selbstheilungskräften allein gesund halten. Um Krankheiten vorzubeugen, sollten diese natürlichen Heilungskräfte gestärkt werden. Dies unterstützt man am Besten durch eine bedarfsgerechte Fütterung mit dem passenden Pferdefutter und der richtigen Dosierung.

Manchmal sind die Selbstheilungskräfte des Pferdes nicht ausreichend, die Gesundheit Ihres Pferdes wird gefährdet. Das kann zum Beispiel an den Haltungsbedingungen, den sportlichen Anforderungen oder an einer Verletzung liegen: dann sind naturbelassene Heilverfahren eine gute Wahl. Denn die Naturheilkunde verzichtet nicht nur auf “künstliche” Medizin, sie behandelt vorrangig die Ursachen und nicht die Symptome. Damit wird versucht den Grund für eine Krankheit zu beheben und die Gesundheit Ihres Lieblings auch in Zukunft positiv zu beeinflussen.

Die Gesundheit Ihres Pferdes ist unsere Passion.

 

Das Wohlbefinden Ihres Pferdes

Futterberatung

Möchten Sie die Gesundheit Ihres Pferdes erhalten?

Mangelerscheinungen

Ist bei Ihrem Pferd eine Mangelerscheinung aufgetreten?

Pferdekrankheiten

Liegt eine akute Krankheit bei Ihrem Pferd vor?

Neueste Artikel

  • Die Kraft der Kräuter (Phytotherapie) Immer mehr Pferdebesitzer, aber auch Halter von Hunden und Katzen, entdecken die Kraft der Heilkräuter für ihre Tiere aufs Neue. Zum Teil in alt bewährten Zubereitungen, zum Teil in Fertigpräparaten welche Kombinationen verschiedener Wirkstoffe beinhalten. Ge... [read more]
  • Equines Metabolisches Syndrom (EMS) Wohlstandserkrankungen machen leider auch vor unseren Tieren nicht mehr halt. Auch wenn wir als liebevoller Besitzer, Halter oder Pfleger dies oft nicht wirklich wahrhaben wollen. Immer mehr Pferde erkranken im Alter zwischen 9 und 18 Jahren an den Folgen v... [read more]